Neuen Job finden – ohne Bewerbungen: Cathy Narriman

job finden ohne bewerbung mit cathy narriman

 

Einen neuen Job finden – ohne Bewerbungen zu schreiben?

Wünschst du dir manchmal eine Methode, mit der die Jobsuche kein lästiges Suchen im Internet und sinnloses Bewerbungen-Schreiben ist?

Sondern mit der du endlich mal gute Chancen hast, einen zu Dir passenden Job zu finden und gleichzeitig auch schon die Jobsuche selbst Spaß macht?

Dann ist mein heutiger Interview-Gast die richtige Adresse für dich. Denn Cathy Narriman hat mit Flipped Job Market genau so eine Methode entwickelt. Und zwar aus ganz eigenem Interesse, als sie 2014 selbst wieder auf der Suche nach einem neuen Job war. Und Cathy hat viel zu erzählen, sodass sie Zeit im Interview wie im Flug vergeht.

Im Interview sprechen wir darüber, wie Cathy ihre Methode Flipped Job Market entwickelt hat. Warum deine Freude wichtiger ist als deine Stärken und Schwächen. Wie du den Druck rausnehmen kannst aus deiner Jobsuche. Und ob die Frage nach Sinn ein Luxus oder eine Notwendigkeit ist.

 

Einen neuen Job finden mit der Flipped Job Market Methode

Was mir an ihrer Methode besonders gut gefällt:

  • Das positive Menschenbild: Hast du schon einmal Jobausschreibungen aus deinem Bereich recherchiert, und bist dabei verzweifelt, weil du immer fünf Jahre zu wenig Berufserfahrung und zwei Skills zu wenig hattest? Das zieht ziemlich runter, oder? Und ich habe den Verdacht, dass dann, wenn du endlich die richtige Zahl an Berufsjahren hast, dein Lebensalter zu hoch ist für den Job…;-) Und im Gegensatz dazu tut es so gut, bei dem zu beginnen was dir Freude macht und dich interessiert: Anstatt mit fehlender Berufserfahrung beschäftigst du dich mit Möglichkeiten. Und mit dem was du beitragen kannst. Allein dieser kleine Shift im Blickwinkel macht schon ein Riesenunterschied!

 

  • Das Nutzen deines Netzwerks: Davon bin ich auch felsenfest überzeugt: Das es effektiver und gleichzeitig viel inspirierender und motivierender ist, den Kontakt mit Menschen aus deinem Umfeld für deine Jobsuche zu nutzen. Als im Gegensatz dazu die ganze Zeit auf Jobportalen und Jobmessen unterwegs zu sein. Und dieses Netzwerk natürlich auch zu erweitern, indem du gezielt auf Menschen zugehst, die schon in dem Bereich arbeiten, für den du dich interessierst.

 

  • Das „Finden von Bedarfen“: Die Idee davon ist, dass du eben mit Menschen über deren Arbeit sprichst – Menschen, bei denen dich das Thema ihres Tuns auch interessiert. Und dass du dabei schon mitdenkst, wo es dort vielleicht ein Problem gibt, das du helfen kannst zu lösen. Oder eine Aufgabe, für die es eigentlich jemanden bräuchte – und du dadurch ganz gezielt deinen neuen Job finden wirst! Das Coole daran ist: wenn du so an deinen Job kommst, kannst du sicher sein, dass du dort auch einen echten Sinn stiftest und einen echten Mehrwert schaffst! Und nicht nur zufällig eine Jobbeschreibung erfüllst und dafür Geld bekommst. Und zudem bist du für diese Stelle der einzige Bewerber, weil es sie ja vorher noch gar nicht gab!

In dieser Folge:

  • Was Flipped Job Market ist und wie dir diese Methode helfen kann, deinen Traumjob zu finden
  • Ein positives Menschenbild, weg von der Selbstoptimierung.
  • Job finden mit Netzwerktechnik: Warum es so wichtig ist, nicht alleine vor dem Computer deinen nächsten Job zu suchen, sondern mit anderen Menschen darüber zu sprechen und zu Netzwerken.
  • Warum deine Freude wichtiger ist als deine Stärken und Schwächen.
  • Wie dir das Loslassen von den drei großen B’s neue Möglichkeiten eröffnet: Bildungs- und Berufsbiografie, Beruf und Branche.
  • Die Sinnfrage: Luxus oder Notwendigkeit? – Verantwortung statt Sinn.
  • Warum „Bedarfe finden“ für deine Jobsuche wichtig ist.

Menschen die Cathy beeinflusst haben:

Ihre Story:

  • Wie Cathy den Übergang zur Selbstständigkeit geschafft hat – ganz ohne Angst.
  • Wie die Suche nach einer neuen Arbeit zum Sonntagsspaziergang wird – naja, fast😉
  • Scratch your own itch: wie sie aus ihrer eigenen Situation (Jobsuche) eine Methode entwickelt hat, die sie nun für andere anbietet.

Rat an Menschen in beruflicher Orientierung:

  • Werde konkret: „Was gefällt mir hier und was nicht?“
  • Nimm Dich ernst: Die eigenen Werte identifizieren
  • Reden: Unterhalte Dich mit anderen Leuten über Deine Interessen und Themen.

Cathy und Flipped Job Market im Netz:

 

Und wenn diese Folge für dich nützlich war, dann lass es mich wissen! Hinterlasse hier deinen Kommentar:

 

1Comment
  • suntik putih surabaya
    Posted at 14:21h, 16 Juli

    Its like you read my thoughts! You seem to understand
    so much approximately this, such as you wrote the e-book in it or something.
    I think that you just could do with a few % to drive the message
    home a bit, but other than that, that is excellent blog.
    A great read. I’ll certainly be back.

"Schön dass du hier bist!

Hast du Interesse an den

11 essenziellen Übungen für Erfüllung im Job?

Ich würde sie dir gerne schicken."