Von der Idee zum Prototypen – Wie du in die Puschen kommst

Bist du unglücklich in deinem Job? Und hast 1000 Ideen, was du statt dessen machen könntest – die aber „nicht funktionieren“, „kein Geld bringen“ oder wo „du nicht die Qualifikationen hast für“? – Soll ich dir was sagen? Dein erster Schritt zu Zufriedenheit in deinem Beruf liegt genau vor dir. Nämlich: Diese Ideen ausprobieren. Wenigstens eine. Deine Lieblingsidee.
Darum geht’s in dieser Folge: Wie du aus deiner „verrückten Idee“ einen Prototypen machst, ein Experiment, das dich deinem Traumjob einen Schritt näher bringt.
Ich teile mit dir 3 Punkte, was so eine Idee erfüllen muss, damit sie geeignet ist, und verschiedene Möglichkeiten, wie du sie in die Welt bringen kannst.

 

Wenn diese Folge für dich nützlich war, dann lass es mich wissen! Hinterlasse hier deinen Kommentar:

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Hol dir jetzt dein
kostenloses Starter-Kit
"Endlich glücklich im Beruf"!