Breaking Through

Herbst  2019

Ein Wochenende für Männer, um alte Grenzen zu überwinden.

Bald geht’s los! Noch:

Slide Video 2018 - aktuelles für 2019 folgt.

Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum.

Mark Twain

 

Breaking Through – Ein Seminar für Männer

Hast du manchmal das Gefühl, den Faden zu verlieren in deinem Leben?

Ist dir manchmal alles zu viel?

Ist dir der Sinn für deine Mission als Mann abhandengekommen?

Wenn nur einer dieser Punkte für dich zutrifft, dann bist du hier richtig:

An diesen drei Tagen werden wir Grenzen überwinden, altes hinter uns lassen und gemeinsam erfahren was „Breaking Through!“ bedeuten kann.

Meditation in Stille und die Klarheit der Natur,

Kraftvolle Atemübungen und Überwinden von körperliche Grenzen,

ein Schwitzhütten-Ritual,

Körperarbeit

...und das Zusammensein als Männer

sind unsere Basis, um etwas ganz Neues entstehen zu lassen und unsere Ausrichtung im Leben neu zu entdecken.

Genau das was du brauchst?!

Dann sei dabei und melde dich jetzt an!

Ich freue mich auf dich.

Tobias

PS: Du machst das nicht nur für dich, sondern um dein Potenzial in die Welt zu bringen. Unsere Welt braucht dich.

Interesse? – Dann schreib mir eine E-Mail und du kriegst bescheid, sobald das Event wieder stattfindet.

Slide An die Grenzen gehen Slide Geschützten Raum für Austausch finden Slide Klarheit finden Slide Weite spüren Slide Wahre Freude erleben Slide Zur Ruhe kommen

Seminarort

Der Bergfritzenhof (www.bergfritzenhof.de) ist ein ehemaliger Schwarzwaldhof aus dem Jahre 1905. Er liegt in idyllischer Lage auf 420 Metern Höhe im Naturpark Südschwarzwald und ist umgeben von Wald und Wiesen.

Das Hofensemble wurde in den neunziger Jahren mit hochwertigen Materialien neu auf- und ausgebaut und mit moderner Technik zu einem großzügigen, geräumigen und gemütlichen Ort zum Wohnen und Arbeiten erneuert. Zum 6ha großen Grundstück gehören neben dem Gebäude ein Garten, Wald und viel Wiese.

Obwohl schon voll im Grünen, ist der Ort Freiamt, ca. 30 km nördlich von Freiburg, recht schnell aus der Rheinebene zu erreichen.

Slide Slide Slide Slide Slide

Ablauf

Dieses Männerwochenende habe ich im Herbst 2017 das erste Mal für Freunde und Bekannte angeboten – mit großem Erfolg. Ich freue mich, dies jetzt in einem größeren Rahmen anzubieten.

An diesen drei Tagen werden wir Grenzen überwinden, Altes hinter uns lassen und uns gemeinsam neu in unserem Leben als Mann ausrichten. Das Zusammensein als Männer mit diesen teilweise uralten Ritualen hat eine Riesenkraft, besonders für unsere hektische moderne Zeit. Auch für Klarheit und Ausrichtung im Beruf ist diese Art von innerer Verbindung eine essenzielle Basis.

Freitagabend:

  • Willkommensrunde und Schwitzhütte

Samstag:

  • Meditation und Zeiten der Stille
  • Kraftvolle Atemübungen und Überwinden von körperliche Grenzen, Körperarbeit
  • Redekreise / Sharing

Sonntag:

  • Meditation
  • Sharing und Integration

Noch Fragen?! – Melde dich unter tm@tobiasmaerz.de und wir klären das!

Kosten + Anmeldung

Dieses Wochenende ist mein Herzensprojekt, und ich will das möglichst vielen Teilnehmern ermöglichen. Weil es auf unserem eigenem Hof stattfindet und auf DEINER Mitarbeit beruht, kann ich es sehr günstig anbieten. Teil des WE ist Teilnahme an der Schwitzhütte, einfache Übernachtung und Verpflegung (abgesehen von Beiträgen von euch zum gemeinsamen Essen:-).

 

In Zukunft werde ich das Wochenende als reguläres Seminar anbieten; dieses Mal auf Spendenbasis:  Du entscheidest selbst, wieviel du geben kannst und magst :-).

 

Wichtig: Anmeldung bis zum 16.3. – je früher desto besser! Du hilfst mir bei der Planung. Und ich werde dich vor dem Seminar konktaktieren, da es mir wichtig ist, alle Teilnehmer vorher kennen zu lernen.

 

Anmeldung per Button + Formular oben, oder per E-Mail an mich, tm(at)tobiasmaerz.de

Was Teilnehmer sagen:

Slide Timm: „Das Männer-Wochenende war besonders für mich durch den Kontakt zur Natur, die transformierende Erfahrung in Atemübungen, das entspannte Miteinander. Veränderung durch das Kennenlernen neuer interessanter Menschen und Orte. - Warum sollte jemand anders teilnehmen? Um über sich selbst und andere zu lernen, wofür uns im Leben oft die Zeit fehlt!“ Slide Marcel Stegink: "Männer. Wild. Schaffen. Kraft. Stärke. Mut. Nach dem Wochenende mit Tobi und den anderen habe ich in mir eine Kraft durch Ruhe gespürt, eine Wildheit durch Öffnung erfahren , Mut durch mit mir alleine Sein geschöpft, erschaffen indem ich zugehört habe, Stärke durch Akzeptanz und Flexibilität gewonnen und Männer gespürt bei denen ich mich wie ein Sohn, Freund, Bruder, Vater, Lehrling, Meister und Kind zeigen durfte. Mein Körper meine Seele und mein Herzweg schwingen für diese Art Zusammenkünfte und freue mich schon auf die nächsten treffen bei denen es auch Wild, wie in der Schwitzhütte und beim Atmen zugehen darf und meine Kraft der Ruhe im Gemeinsamen Zentrum. Salí an alle Brüder" Slide Jan Thiessen: " Ich bin an dem Wochenende mit mir selbst in Kontakt und ins Gleichgewicht zu kommen. Das Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe war Teil davon, jeder er selbst und trotzdem eine kleine Einheit. Ich habe gemerkt, dass ich den Weg nach innen selber finden kann. Das Wochenende ist sehr zu empfehlen all denen die gerade überfordert und gestresst mit ihrem Leben sind, denn die Auszeit hilft, Klarheit und innere Ruhe zu finden, in Kontakt mit sich selbst und den eigenen Bedürfnissen zu kommen. Ich habe die unaufgeregte, aufmerksame und positive Art von Tobias sehr geschätzt. Ruhe und Konzentration, aber keine Zwanghaftigkeit. Die Einbindung und der Kontakt mit der Natur hat mir sehr gefallen. “

Tobias März

Schon bevor ich in mein Berufsleben gestartet
bin, war mir klar: Ich will einen Job für den ich voll und
ganz brenne – da mache ich keine Kompromisse!

Ich wollte etwas bewegen, darum bin ich in die
Entwicklungshilfe gegangen. Später kam die Solar-
energie dazu, und diese Projekte sind immer noch
Teil meiner beruflichen Vision – in Pakistan und anderswo.

Meine andere große Leidenschaft ist es, andere auf
ihrem Weg zur eigenen Berufung und zu Freude im Job
zu begleiten. Dafür habe ich den Podcast
Der Job deines Lebens“ gestartet, und dafür gebe
ich Kurse und Workshops.

Interesse? – Dann schreib mir eine E-Mail und du kriegst bescheid, sobald das Event wieder stattfindet.