Black Forest Workation 2019

5.-11. August 2019

Bring dein Projekt auf ein neues Level – für eine bessere Welt.

Bald geht’s los! Noch:

Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum.

Mark Twain

 

Black Forest Workation – So gut wie Bali. Aber nachhaltig.

Urlaub im grünen Herzen Süddeutschlands und dabei dein Projekt auf eine neue Stufe bringen?!

Wie wäre es, EINEN RAUM ZU HABEN, WO DU UNGESTÖRT EINE WOCHE AN DEINEM BUSINESS ODER PROJEKT FÜR EINE BESSERE WELT ARBEITEN KANNST?

...EINE WOCHE BOOTCAMP FÜR VERNETZUNG UND GEGENSEITIGEN SUPPORT?

...VERNETZEN MIT GLEICHGESINNTEN, DIE EBENSO WIE DU DIE PROBLEME UNSERER WELT LÖSEN WOLLEN?

Das heißt: Eine BLACK FOREST WORKATION für alle Selbstständigen, Solopreneure und Early Startups aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Bewusstseinswandel?!

GENAU DA BIST DU GELANDET.

Die Black Forest Workation hat genau den richtigen Ort gefunden: Der BERGFRITZENHOF in Freiamt, 30min von Freiburg i.Br., ist eine kleine Gemeinschaft mit Coworking-Space und Seminarraum, umgeben von Wiesen & Wäldern des Schwarzwalds. Busanbindung nach Freiburg, und gleichzeitig so grün wie Thailand oder Bali 🙂

BIST DU DABEI?!

Tobias

PS: Du machst das nicht nur für dich, sondern um dein Potenzial in die Welt zu bringen. Unsere Welt braucht dich.

Seminarort

Der Bergfritzenhof (www.bergfritzenhof.de) ist ein ehemaliger Schwarzwaldhof aus dem Jahre 1905. Er liegt in idyllischer Lage auf 420 Metern Höhe im Naturpark Südschwarzwald und ist umgeben von Wald und Wiesen.

Das Hofensemble wurde in den neunziger Jahren mit hochwertigen Materialien neu auf- und ausgebaut und mit moderner Technik zu einem großzügigen, geräumigen und gemütlichen Ort zum Wohnen und Arbeiten erneuert. Zum 6ha großen Grundstück gehören neben dem Gebäude ein Garten, Wald und viel Wiese.

Obwohl schon voll im Grünen, ist der Ort Freiamt, ca. 30 km nördlich von Freiburg, recht schnell aus der Rheinebene zu erreichen.

Unterkunft

Es gibt ca. zehn Plätze im Mehrbettzimmer, die nach First Come – First Serve vergeben werden (Kosten: 50€ für die ganze Woche). Ansonsten könnt ihr gerne auf unserer Wiese zelten, oder mit eurem Wohnmobil anreisen (ca. fünf Plätze). Mehr Komfort gibt es in Pensionen in der Nähe, die ihr selbstständig buchen könnt.

Die Parkplätze sind begrenzt, daher dürft ihr gerne mit Bus und Bahn anreisen; wir helfen euch auch mit der Verbindung oder Abholen wenn nötig.

Wichtig: Wir haben viel Platz draußen in Wiese und Wald, aber drinnen sind wir auf gegenseitige Rücksichtnahme angewiesen. Auch das ist eine Chance, echte Beziehungen zu pflegen😉. Und daher können wir auch nicht mehr als 20 Teilnehmer aufnehmen.

Ort / Anfahrt

Ablauf + Geplante Workshops/Begleitprogramm

Die Woche geht von Montag früh (Anreise bis 11:00, auf Anfrage auch am Vorabend) bis Sonntag vormittag (ca. 11:00). Die Woche über gilt folgender Tagesablauf:

8:00-8:45 Einstieg in den Tag: Morgens gibt es Angebote wie Yoga oder Meditation, um gut in den Tag zu starten.

9:30-10:30, 17:00-18:00 Workshops und Case Studies: Vormittags und nachmittags gibt es jeweils einen Workshop Blog von ca. 1 Stunde, wo Themen angeboten werden wie:

  • Wie finde ich eine glasklare Vision für mein persönliches Business/Projekt?
  • Positionierung und Personal Branding
  • Story Telling, Vortragsreden
  • Wie baue ich mir ein unterstützendes Netzwerk auf?

Das endgültige Workshop Programm wird sich noch entwickeln die nächsten Wochen. Leiter der Workshops sind ich und meine Kollegen aus dem Freiburger Coworking-Umfeld – und ihr selbst. Wenn du selbst einen Workshop geben willst, kontaktiere mich vorab unter tm@tobiasmaerz.de.

Den ganzen Tag – Freies Arbeiten: Den ganzen Tag über könnt ihr frei an euren Projekten arbeiten, professionelle Videos aufnehmen, entspannen, Kooperationen entwickeln usw. usw.

Ab 19:00 Abendprogramm: Abends kann es Lagerfeuer geben, oder Chill-Out, oder Tanz… – das hängt von euch ab😊

Disclaimer: Wichtig zu wissen: Wir wohnen auf dem Land. – Wirklich! Das heißt auch, dass unsere Internetleitung begrenzt ist. Keine Angst, E-Mails und Facebook &Co. sind kein Problem, aber wenn mehrere Leute Videokonferenzen abhalten oder ihr große Videos hochladet, dann geht unser Anschluss in die Knie.

Daher: Nehmt die Woche als Chance, um offline zu sein oder nur das nötigste online zu machen, und euch ganz auf das zu konzentrieren, was euer Projekt wirklich voranbringt – kreatives Arbeiten, Visionären, Konzepte schreiben usw.!

Ausflug: Am Mittwoch machen wir einen Ausflugstag zu einem attraktiven Ziel in der Umgebung😊 – Weitere Ausflüge zu Seen, Biking-Trails, Kletterfelsen, Freiburg, Elsass/Frankreich u.a. könnt ihr selbst in die Hand nehmen!

Das komplette Programm ist freiwillig und steht und fällt mit Deiner Teilnahme!

Kosten + Anmeldung

Diese Woche ist ein Experiment. Weil die Workation auf unserem eigenem Hof stattfindet und auf EURER Mitarbeit beruht, können wir sie sehr günstig anbieten – viel günstiger als auf Bali&Co., wo solche Wochen bis zu mehrere tausend Euro kosten.

Teil der Workation sind:

  • der Ort zum Arbeiten und Entspannen,
  • einfache Unterkunft,
  • die Workshop-Angebote,
  • 1 warmes Essen pro Tag (bio, regional) (für den Rest werden wir uns gemeinsam versorgen – das kriegen wir hin…),
  • …und alles, was ihr draus macht! 🙂

In Zukunft wird die Workation weiterentwickelt; die Preise 2019 sind daher als Sonderpreise zu verstehen.

Wichtig: Anmeldung bis zum 7.7. – je früher desto besser!

Der Preis erfolgt nach Selbsteinschätzung, 400-600 Euro (auch Zwischenstufen sind möglich). Unterkunft im Mehrbettzimmer: +50€ (für die ganze Woche).

Anmeldung per Button unten oder oben.

  • Workation Basispreis

  • Euro 400 1.6.-7.7.2019
    • Workation: Ort, Vernetzung, Entspannung 🙂
    • 1x Essen pro Tag (Bio, Regional)
    • Übernachtung in Zelt oder Camper (MZ gegen Aufpreis)

  • Workation Unterstützer-Preis

  • Euro 6001.6.-7.7.2019
    • Workation: Ort, Vernetzung, Entspannung 🙂
    • 1x Essen pro Tag (Bio, Regional)
    • Übernachtung in Zelt oder Camper (MZ gegen Aufpreis)
    • Du unterstützt das Projekt „Black Forest Workation“ zusätzlich 🙂

Der Initiator: Tobias März

Schon bevor ich in mein Berufsleben gestartet
bin, war mir klar: Ich will einen Job für den ich voll und
ganz brenne – da mache ich keine Kompromisse!

Ich wollte etwas bewegen, darum bin ich in die
Entwicklungshilfe gegangen. Später kam die Solar-
energie dazu, und diese Projekte sind immer noch
Teil meiner beruflichen Vision – in Pakistan und anderswo.

Meine andere große Leidenschaft ist es, andere auf
ihrem Weg zur eigenen Berufung und zu Freude im Job
zu begleiten. Dafür habe ich den Podcast
Der Job deines Lebens“ gestartet, und dafür gebe
ich Kurse und Workshops.